Susanne Keck

Jahrgang: 1970

Studium der Psychologie, Abschluss als Diplom-Psychologin,
Universität Eichstätt
(Schwerpunkt: Klinische Psychologie, Neuropsychologie)

Intensivkurs Betriebswirtschaftslehre, Fernuniversität Hagen
(Schwerpunkt: Strategisches Management, Organisation und Führung,Betriebliche Personalwirtschaft)

Systemisch-lösungsorientierte Kurzzeittherapie, Coaching
und Beratung, Norddeutsches Institut für Kurzzeittherapie NIK
Systemisches Coaching, Metaforum
Systemische Beratung im Change Management, Sail Away
Lehrcoach für The Work of Byron Katie, vtw


Berufliche Erfahrungen

  • 11 Jahre selbstständig als Therapeutin, Supervisorin, Coach & Trainerin (Erfahrung im
    betrieblichen Einzel- und Teamcoaching)
  • pro Jahr ca. 50 Tage Training in den Bereichen Mentales Stressmanagement,
    Systemische Beratung, Positive Psychologie & Positives Management

Arbeits- und Themenschwerpunkte

  • Coachingthemen: Burnout, Konflikte, Lebenskrise, Krankheit (z.B. Tinnitus,
    Kopfschmerz)
  • Training: Mentales Stressmanagement, Achtsamkeit, Positive Psychologie (auch im
    Bereich Führung), Systemische Methoden
  • Themenschwerpunkt Positive Psychologie (auch im beruflichen Umfeld): Positive
    Emotionen, Stärken erkennen und fördern, Resilienz, Sinn u.v.m.
  • Themenschwerpunkt Mentales Stressmanagement: ineffiziente Glaubenssätze erkennen
    und hinterfragen.
  • Themenschwerpunkt Achtsamkeit: Mindfulness-Based Stress-Reduction MBSR,
    (Business-)Meditation, achtsames Selbstmitgefühl MSC

Zielgruppen

  • Menschen, die anders mit Stress umgehen wollen