Krankenstände vermeiden

Fehlzeiten reduzieren

Mitarbeiter, die häufig krank sind, verursachen dem Unternehmen nicht nur hohe Kosten, sie setzen auch einen Teufelskreis in Gang: Ihre Arbeit muss auf andere Kollegen verteilt, ganze Arbeitsabläufe müssen umorganisiert werden. Das Resultat: Erhöhte Arbeitsbelastung, niedrigere Arbeitszufriedenheit und sich steigernde Demotivation der „Gesunden“.
Kenntnisse über die Vermeidung von Krankenständen und ein effektives Fehlzeitenmanagement sollten ein Anliegen jeder Führungskraft und jedes Personalverantwortlichen sein. Beugen Sie bei Zeiten vor!


Ihr Nutzen

  • Kenntnisse der Gesundheitsprävention
  • Sicherheit mit dem Thema „Gesundheit im Unternehmen“
  • Förderung eines gesunden Betriebsklimas
  • Mitarbeiter – Zufriedenheit

Inhalte

Methoden

  • Krankenstände, Fehlzeiten, Fehlzeiten – Management
  • Teufelskreis hohe Fehlzeiten: Auswirkung auf das Unternehmen
  • Imageverbesserung durch Gesundheitsmanagement
  • Krankheit, Absentismus und notorische Blaumacher
  • Fürsorgepflicht des Arbeitgebers – Verantwortung des Arbeitnehmers
  • Leistungsfähige und engagierte Mitarbeiter durch „gesunde Führung“
  • Zielorientierte Rückkehr – und Fehlzeitengespräche
  • Kein Erfolg ohne Einbinden der Führungskräfte
  • Grenzen der Motivation, Grenzen des Dialogs
  • Theoretischer Input
  • Lehrgespräche, Kurzvorträge
  • Fachlicher Erfahrungsaustausch und Diskussion
  • Transfersicherung in den Arbeitsalltag
Zielgruppe

Führungskräfte

Teilnehmer

12

Dauer

7 Stunden