Resilienz entwickeln

Gelassenheit auch in schwierigen Zeiten

Eine sich immer schneller verändernde Umwelt erfordert ein sich immer schnelleres Anpassen an wechselnde Gegebenheiten. Der Anspruch einer fortwährenden Erreichbarkeit und Verfügbarkeit lassen uns kaum zur Ruhe kommen. Wer im beruflichen Alltag diesem Druck nicht standhalten kann, muss um seinen Job fürchten. Die Stärkung Ihrer persönlichen Widerstandskraft (Resilienz) hilft Ihnen mit den modernen Herausforderungen umzugehen und selbst aus belastenden Situationen mit einem persönlichen Nutzen hervor zu gehen.


Ihr Nutzen

  • Widerstandskraft durch klare Selbstwahrnehmung
  • Selbstführung und realistische Akzeptanz
  • Entspannung selbst in stürmischen Zeiten
  • Eigene Grenzen wahren, realistische Ziele setzen

inhalte

methoden

  • Resilienz – Widerstandskraft und Flexibilität
  • Von Emotionssteuerung zur Zielorientierung Schlüsselqualifikation: Achtsamkeit und Selbstempathie
  • Die gezielte Entwicklung persönlicher Resilienz
  • Analyse des eigenen Resilienzprofils
  • Grundmuster, Einstellungen und Bewertungen überprüfen
  • Die besondere Position der Führungskraft
  • Burnout-Prävention und Gesundheits- management Verantwortung der Geschäftsführung
  • Theoretischer Input
  • Selbstreflexion
  • Praxiserprobte Entspannungsübungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch
zielgruppe

Führungskräfte

teilnehmer

12

dauer

7 Stunden