Kommunikation 3.0

Soziale Netzwerke und soziale Fähigkeiten

Wir leben im Zeitalter der Vernetzung. Wir kommunizieren mehr und mehr durch virtuelle Netzwerke, die direkte Kommunikation wird immer weniger. Wir bewegen uns nicht mehr aus dem Haus ohne unser Smartphone und sind permanent bei Twitter oder Facebook eingeloggt. Eine Welt ohne Internet ist kaum noch vorstellbar. Was macht die virtuelle Kommunikation mit uns und welche Unterscheidungen gibt es zur realen Kommunikation? Wie wirken sich diese unterschiedlichen Kommunikationswelten auf einander aus und was gilt es zu beachten?


  • Souveräner Umgang mit virtuellen Netzwerken
  • Grenzen von Social Media erkennen
  • Eigene Gewohnheiten kritisch überprüfen
  • Vorteile zur authentischen Kommunikation nutzen

inhalte

methoden

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Direkte Kommunikation und virtuelle Kommunikation
  • Chancen und Gefahren permanenter Erreichbarkeit
  • Authentisch kommunizieren
  • Interkulturelle Aspekte im Networking
  • Virtuelle Welten und reale Welten
  • Individuelle Networking-Strategien entwickeln
  • Vorteile nutzen, Nachteile vermeiden
  • Wie nutze ich welche Plattform
  • Theoretischer Input
  • Kommunikationstheoretische Grundlagen
  • Erfahrungsaustausch
  • Übungen und Anwendungen
zielgruppe

Führungskräfte
Mitarbeiter

teilnehmer

12

dauer

7 Stunden